Protec

PROTEC ist ein innovativer Allrounder im Bereich der Röntgentechnologie. Das Produktportfolio reicht von Röntgentischen über analog arbeitende hochkompakte Röntgenfilm-Entwicklungsmaschinen, volldigitale Direktradiographie-Systeme (DR) bis hin zu Röntgen-Komplettsystemen, die auf Kundenwunsch auch angemietet werden können. PROTEC Komponenten fügen sich ebenso flexibel in bereits bestehende Systeme und ermöglichen so eine kostensparende technologische Aufrüstung oder den bruchlosen Übergang zur digitalen Technik.

PROTEC PXC-X2 Röntgencontainer

X-Ray Container PROTEC

„X-ray in the box“ ist der Slogan für die neueste Lösung von PROTEC. In Verbindung mit dem Röntgensystem PRS 500 X bietet Ihnen PROTEC ab sofort einen vollausgestatteten, mobilen Röntgencontainer an.

Im Gegensatz zu teuren Röntgentrucks, die teilweise täglich neue Orte anfahren, verbleibt der PROTEC Röntgencontainer wochen- oder auch monatelang am selben Standort und kann dann von jedem Standard-LKW mit Kranaufbau zum nächsten Einsatzort transportiert werden. Der Rezeptionsbereich bietet Platz für bis zu vier Patienten. Zwei Umkleidekabinen garantieren einen erstklassigen Arbeitsdurchfluss. Der PXCX2 Röntgencontainer ist für den externen Anschluss an eine 400 V Stromversorgung vorbereitet.

Bildbearbeitung und Archivierung mit PROPAXX

Protec PROPAXX

PROPAXX ist eine Betrachtungs-, Bearbeitungs- und Archivierungssoftware, die Ihnen eine vielseitige und flexible Unterstützung bei der Befundung von Röntgenbildern bietet. Neben dem breiten Funktionsspektrum zur Optimierung und Analyse der Bilddaten stellt die Software eine Reihe an nützlichen Administrations- und Hilfswerkzeugen zur Verfügung wie z.B. die integrierte Schnittstelle zur Befunderstellung oder das synchrone Betrachten der Röntgenbilder im digitalen Lichtkasten aus gleicher Fensterungs- und Zoom-Perspektive.

Kompaktes Schwenkbügel-System für optimalen Workflow

PROTEC_PEDS-600

Das PROTEC PEDS 600 ist ein hochmodernes Schwenkbügel-Radiografiesystem inklusive einem mikroprozessorgesteuerten Converter-Generator aus der PROTEC PROVARIO HF-Serie. Aufgrund des kompakten Aufbaus eignet sich das System bestens für die Orthopädie, Chirurgie und Traumatologie, wo ein geringer Platzbedarf von entscheidender Bedeutung ist. Zur Gewährleistung eines schnellen Arbeitsablaufs ist auch der digitale Belichtungsautomat und die Organautomatik im Paket enthalten.

Maximale Konfigurierbarkeit für patientenschonende Aufnahmen

PROTEC PRS-500

Das PROTEC PRS 500 bietet als komplettes Radiografie-System dem Anwender einen leistungsstarken Röntgenarbeitsplatz und dem Patienten eine angenehme Atmosphäre. Das Komplettsystem unterstützt alle Aufnahmetechniken aus den Bereichen Orthopädie, Chirurgie und Urologie. Die Röntgeneinheit wird mit einem im Tisch eingebauten, mikroprozessor-gesteuerten Converter-Generator aus der PROTEC PROVARIO HF-Serie kombiniert. Zur Gewährleistung eines schnellen Workflows ist der digitale Belichtungsautomat und die Organautomatik im Paket inkludiert.

Das digitale Mobil-Röntgensystem

PROSLIDE 32-DR TOUCH

Speziell für den Einsatz in Notfallabteilungen und für Intensivstationen von Krankenhäusern ausgelegt, ist das mobile Komplettsystem PROSLIDE 32-DR TOUCH ideal für das Röntgen von immobilen Patienten. Die elegante, hochmoderne Optik des Systems zeigt bereits was in ihm steckt: Der Einsatz eines 22“ Multi Touch Wide Screen Monitors mit herausragenden Leistungseigenschaften unterstützt den einfachen Workflow. Gepaart mit dem Premium Design des Systems stellt die CONAXX 2 Bildakquisition und Generatorbedienung ein optimales Paket für einen breiten mobilen Einsatz dar.

Portable Detektor-Performance

RAPIXX 4336M2F WIFI DR Detektor

Das Direktradiografie-System RAPIXX 4336M2F WiFi repräsentiert den aktuellsten Stand im Bereich der 43 x 36 cm Flatpanel-Technologie. Für eine einfache Synchronisation mit der Röntgenanlage sorgen die inkludierte CONAXX DR Software sowie eine passende Interface Box. Mit dem portablen Flatpanel-Detektor kann man auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen nahe am Patient arbeiten – z. B. in Notfallsituationen, bei Intensivbehandlung, in Operationssälen oder im Falle von bewegungsunfähigen Patienten.

Der für DR-Upgrade Lösungen perfekt geeignete Detektor ist in den Formaten 43 x 43 cm sowie 33 x 26 cm erhältlich und jetzt auch als X-ray Komplettsystem-Miete ohne Startkosten verfügbar.