Oehm und Rehbein

Die Oehm und Rehbein GmbH mit Sitz in Rostock entwickelt seit 1991 für Medizin und Industrie ausgereifte und individuell zugeschnittene, medizinische Systemlösungen für den nationalen und internationalen Markt. Das deutsche Unternehmen liefert komplexe Systeme für konventionelle und digitale Röntgenanlagen in Krankenhäusern, Kliniken und Facharztpraxen, aber auch für den Veterinär-, NDT- und Security-Bereich.

Medici DR-Systeme – Digitale Aufrüstung vorhandener stationärer und mobiler Röntgenanlagen

Medici DR-Systeme

Medici DR-Systeme sind für nahezu jede vorhandene Röntgenanlage lieferbar. Verschiedene Fabrikate und Größen von drahtlosen und drahtgebundenen Röntgendetektoren ermöglichen eine individuelle Konfiguration der Anlage. Die über einen Touchscreen intuitiv zu bedienende dicomPACS®DX-R Akquisitionssoftware passt sich Ihrem Arbeitsablauf an und stellt Röntgenbilder in höchster, reproduzierbarer Qualität zur Verfügung.

 

Leonardo DR nano – Eine der weltweit leichtesten tragbaren Röntgenlösungen

Leonardo DR nano system

Das Leonardo DR nano System besteht aus nur zwei Komponenten, einem kabellosen Röntgendetektor und einem Tablet-PC. Mit ca. 8 kg (Tasche inkl. Notebook, Zubehör und 12" x 10"-Detektor) ist das System eine der weltweit leichtesten tragbaren Röntgenlösungen. Es unterstützt seinen Anwender in der ambulanten digitalen Radiographie.

Leonardo DR mini – Klein, leicht und funktionell

Leonardo DR mini

Diese kabellose, kompakte Kofferlösung hat nur ca. 9,5 kg und kann weltweit von mobilen Sanitätsdiensten aber auch innerhalb kleiner medizinischer Stationen auf Schiffen, Yachten oder Ölplattformen eingesetzt werden.

Leonardo DR 1417 – Kompakte Kofferlösung für die ambulante digitale Radiographie

Leonardo DR 1417

Der handliche, robuste Koffer aus stoßfesten Materialien ist durch den ausziehbaren Griff und die integrierten Rollen optimal zu transportieren und leicht zu handhaben. Optional kann ein ausklappbares Untergestell (Tisch) integriert werden.

 

Amadeo M mini – Kabelloses digitales Röntgen für mobilen Einsatz

Amadeo-M-mini-mobil

Die ausgefeilte Reduktion auf wesentliche Bestandteile und funktionelle Bedienelemente zeichnen das fortschrittliche Design der neuen Amadeo M mini-Serie aus. Das System wurde für den mobilen Einsatz konzipiert und kann aufgrund seines geringen Gesamtgewichts und der Kompaktheit bequem transportiert werden.

Amadeo M – Mobile Komplettlösung in neuer Dimension

Amadeo M

Dieses Gerät zeichnet sich durch ein optimal abgestimmtes Verhältnis von Gewicht, Größe und Leistungsfähigkeit aus. Das Amadeo M-System beinhaltet, je nach Version, alle notwendigen Komponenten wie Röntgendetektor, Röntgengenerator und Bildverarbeitungsstation inkl. weltweit bewährter Software mit praktischem Röntgenhelfer für eine korrekte Einstelltechnik. 

Amadeo Z-DR – Voll motorisiertes Allroundgerät

Amadeo Z-DR

Dieses Modell ist ein voll motorisiertes System, verfügbar als DR-Version - wireless und drahtgebunden - sowie als CR-Variante. Der Schwenkarm kann leicht und in Sekundenschnelle positioniert werden. Das Stativ ist mit vier Elektromotoren für eine präzise und mühelose Positionierung ausgestattet. Das System ermöglicht die Patientenlagerung sitzend, stehend oder liegend (Tisch optional).

Amadeo R-DR – Universalröntgensystem für kleine Räume

Amadeo-R-DR

Das Amadeo R-DR ist ein universelles Röntgensystem mit Buckytisch und Rasterwandstativ, verfügbar als DR-Version - wireless und drahtgebunden - sowie als CR-Variante. Die kompakte Bauweise ermöglicht die Montage auf engstem Raum. Eine einfache Bedienung und Handhabung garantieren eine schnelle Einarbeitung des Röntgenpersonals.

Amadeo S-DR – Kompaktes Schwenkbügelsystem für bequeme Patienten-Positionierung

Amadeo-S-DR

Das Schwenkbügel-Röntgensystem Amadeo S ist ein universelles Aufnahmestativ mit fahrbarem Patientenlagerungstisch (optional), verfügbar als DR-Version - wireless und drahtgebunden - sowie als CR-Variante. Dank des speziellen Querarmes und des langen vertikalen Fahrbereiches sind Aufnahmen am stehenden, sitzenden und liegenden Patienten problemlos möglich. Die kompakte Bauweise des Amadeo-Röntgenstativs erlaubt die Montage auf engstem Raum. 

Amadeo P-100/20HB – Portables Monoblock-Röntgengerät mit Hochfrequenz-Technik

Amadeo P-100_20 HB

Ausgestattet mit der großen Kapazität eines Lithium-Polymer-Akkus, benötigt das tragbare Röntgengerät keinen Netzstrom. Ca. 300 Aufnahmen sind zwischen den Ladezyklen möglich. Der Amadeo P-100/20HB reduziert den Kabelsalat, denn es ist kein Stromkabel erforderlich.

Amadeo P-100/35HB – Portables Monoblock-Röntgengerät mit Hochfrequenz-Technik

Amadeo P-100_35HB

Das Amadeo P-100/35HB ist ein kompaktes und leichtes batteriebetriebenes, kabelloses, mobiles Röntgengerät (CE Konformitätserklärung nach Richtlinie 93/42/EWG). Mit Hilfe revolutionärer Mikrotechnik liefert die leistungsfähige Lithium-Ionen-Batterie eine Leistung von bis zu 3000 mAs ohne Aufladen.

dicomPACS® – Innovatives Bildmanagement für maximale Ansprüche

dicomPACS-View

dicomPACS® ist eine zeitgemäße und ausgereifte Hightech-Lösung für intelligentes Bildmanagement sowohl im niedergelassenen Bereich als auch im Krankenhausbetrieb. Sämtliche Aufnahmen (CT, MRT, Sono) sowie jegliche Art von Dokumenten (Arztbriefe, Befunde, Heilungsverläufe, Faxe) können mit dicomPACS® in der digitalen Patientenakte hinterlegt werden und sind mit einem Mausklick sofort verfügbar.