Konventionelles Röntgen

Trotz der Weiterentwicklung von hocheffizienten, digitalen Röntgensystemen und -medien ist das Konventionelle Röntgen vor allem bei therapeutischen Maßnahmen noch immer ein sehr wichtiges Verfahren in der Radiologie. Insbesondere in der Darstellung von Knochen ist dieses Verfahren nicht weg zu denken. Aus diesem Grund bieten wir auch für alle Entwicklungsmaschinen im Bereich Konventionelles Röntgen kompetenten Fullservice.

Agfa Curix 60 – Der Garant für erstklassige Bilder

agfa curix 60

Die Curix 60 ist eine mit Hochleistungstechnik ausgestattete Entwicklungsmaschine in Tischmodellbauweise. Es kann problemlos in kleinen Räumen bei garantiert maximaler Bildqualität installiert werden.

Agfa CP 1000 – Benutzerfreundlich und kompakt

agfa CP 1000

Die Agfa CP 1000 ist eine sehr einfach zu bedienende Filmentwicklungsmaschine. Aufgrund der kompakten Abmessungen und des niedrigen Gewichts fallen keine Installationskosten an. Die CP 1000 verfügt über eine automatische Steuerung für Temperaturregelung und Trocknung.

Protec Optimax – Das Allroundtalent

protec optimax 2010

Die verarbeiteten Qualitätskomponenten gewährleisten höchste Zuverlässigkeit. Die integrierte Sparschaltung im Standbybetrieb senkt  Wasser- und Stromverbrauch und das fertig entwickelte Bild liegt schon nach 90 Sekunden vor.

Protec Ecomax – Die genial einfache Tischmaschine

protec ecomax

Werkseitig sind alle Parameter, die die Bildqualität beeinflussen, auf optimale Werte eingestellt. Dadurch werden Bedienfehler nahezu ausgeschlossen. Einfach den Stecker in die Steckdose stecken, Chemikalien in die Maschine füllen und schon ist die ECOMAX betriebsbereit. Einfach genial.

Cawomat 2000 IR – Flexibel und praktisch

cawomat 2000-IR

Als Tischgerät benötigt es eine Stellfläche von nur 65 x 99 cm und passt somit auch in kleinste Dunkelkammern. Bei einer Verarbeitungszeit von 137 Sekunden können bis zu 60 Filme in der Stunde entwickelt werden.